Erdwaermepumpe.de

  • Deutschland
  • Österreich
Pelletheizung, Pelletofen, Pelletheizung im Altbau, Heizungsmodernisierung mit Pellets (ein Service von Erdwaermepumpe.de)
Pelletheizung, Pelletofen, Pelletheizung im Altbau, Heizungsmodernisierung mit Pellets:

Heizungsmodernisierung mit Pelletheizung




Niedrige Energiekosten und hervorragende Umweltbilanz

Bei Modernisierung der Heizung bietet sich auch der Einbau einer Pellet-Heizungsanlage an. Die sehr niedrigen Energiekosten, der günstige Primärenergiebedarf als auch die hervorragende Umweltbilanz sprechen für die Pelletheizung im Altbau. Vorlauftemperaturen sind in allen Leistungsfacetten möglich und diese sind vor dem Umbau zu beachten. Da Länder, Bund und die KfW-Bank Fördermittel und kostengünstige Darlehen zur Verfügung stellen, ist es günstig, rechtzeitig mit der Modernisierung zu beginnen.

Bei Pellet-Heizung an das Pellet-Silo denken

Wenn mit geringem baulichem Aufwand eine veraltete Heizung modernisiert werden soll, wird im Altbau bevorzugt auch die Pellet-Heizung genutzt. Da durch entfallende Öltanks eine Menge Platz freigelegt wird, ist der Aufstellort für das Pellet-Silo schnell gefunden. Früher waren die Heizkörper meist überdimensioniert; so können diese oft mit der Pellet-Heizungsanlage betrieben werden. Besser ist natürlich, wie im Neubau, die Kombination mit Niedertemperaturheizsystemen, also Fußboden- oder Wandheizungen zu verwenden, um so bei niedrigen Vorlauftemperaturen Geld zu sparen.

Nutzt Umwelt und dem Geldbeutel

Egal, für welches Pellets-Heizsystem Sie sich entscheiden, der Einsatz von erneuerbaren Energien nutzt der Umwelt und Ihrem Geldbeutel. Der Einsatz eines Pellets-Systems macht Sie unabhängig von politischen Entscheidungen (Öko-Steuer) und von Spekulationen an den Öl- und Gasmärkten. Die Verwendung von Holzpellets ist nicht nur eine Beruhigung des ökologischen Gewissens, sondern eine Investition in eine finanziell gesicherte Zukunft, in der man Kosten für ein menschliches Grundbedürfnis, Wärme, in den eigenen Händen hat.

Titelbild © Svenni - Fotolia.com, Illustrationen © Christian Schwier, Alisar, Dmitry Koksharov - Fotolia.com